Der Name für Kompressoren seit 1968...
TR EN RU DE العَرَبِيَّة‎‎‎

Multi-Betriebssystem
Optionale Ausstattung

Bei den LKV Ölkompressoren oder Öl Freien Druckluftkompressoren ist es je nach der benötigten Menge des Betriebs an Druckluft möglich, 6 Kompressoren mit einem einzigen Multi-Betriebssystem der Reihe nach zu betreiben. Es können Energieeffizienz oder gleichmäßige Abnutzung oder Sequenzbetrieb gewählt werden. Wenn man beispielsweise annimmt, dass es in einem Betrieb je einen Schraubendruckluftkompressor mit verschiedenen Lufteffizienzen und mit 22, 45, 75 kW 10 bar gibt, dann können diese entsprechend den in den Sequenzbetrieb einzugebenden Parameterwerten und dem Druckluftbedarf der Kompressoren der Reihe nach betrieben werden. Mit einem anderen Beispiel nehmen wir an, dass in diesem Betrieb an einem Tag der Luftbedarf meistens von dem 45 kW Kompressor gedeckt wird, wenn dann im Laufe des Tages mehr Druckluft benötigt wird, kann dem Programm entsprechend der 45 kW Kompressor auf Pause gestellt und der 75 kW Kompressor eingesetzt werden, somit werden unerwünschte Produktionsunterbrechungen verhindert. Wenn in derselben Situation dir durch den 75 kW Kompressor produzierte Druckluft zu viel wird, kann der 75 kW Kompressor auf Pause gestellt und je nach Bedarf an Druckluft der 22 kW oder 45 kW Kompressor betrieben werden. Durch den Sequenzbetrieb der Kompressoren je nach wechselndem Bedarf des Betriebs können sowohl Produktionsverzögerungen verhindert als auch eine wirksame Energieeffizienz gewährleistet werden.