Der Name für Kompressoren seit 1968...
TR EN RU DE العَرَبِيَّة‎‎‎

Wasserseparator
Optionale Ausstattung

In Druckluftanlagen bewegt sich das durch Druck und Temperaturänderungen entstandene flüssige Wasser in Form von Tropfen durch die Druckluftleitung.

 

Falls keine Maßnahmen getroffen werden können diese Tropfen ernste Probleme wie Rost, Luftblasen in den pneumatischen Systemen, Blockagen der Ventile u.a. verursachen. Um nicht mit solchen wahrscheinlichen Problemen konfrontiert zu werden, sollte mit Hilfe eines Wasserseparators die Druckluft vom flüssigen Wasser getrennt werden.

 

Wasserseparatoren, die vor den Drucklufttrocknern eingesetzt werden übernehmen auch einen Teil der Last des Trockners und sorgen somit für dessen effizienteren Betrieb. Das Kondensat wird über den automatischen Auslass unter dem Separator abgelassen.